Bunte Vögel und Stolz auf 50 Jahre

In Köln feiert der CSD sein 50 Jähriges Jubiläum.

Ein Haufen bunter Vögel war auf der alljährlich stattfindenden Parade zu entdecken.

Ich war bei der Aufstellung. Und es gab außer den Bunten Vögeln von denen heir ein paar gezeigt werden auch einige andere Dinge , die mir auffielen. Positiv auffielen.

Da war erst einmal zu bemerken , das im Gegensatz zum Rosenmontagzug, sehr wenig Abfall die Straßen schmückte. Auffallend außerdem , es wurde sehr wenig Alkohol konsumiert, Wasser und Softdrinks hatten eindeutige Priorität. Vor allen bemerkte ich allerdings, im Gegensatz zu  Karnevalisten und Kirmes , die ebenfalls an der Deutzer Brücke stattfindet, man bemühte sich sehr die Anwohner nicht durch erhebliche Lautstärke der Musik zusätzlich zu stressen.

Ich bewundere ja sehr mit welchem Mut sich der eine oder andere auf die Straße traut. Die Kostüme waren  durchweg alle einfallsreich,aber einige waren besonders mutig.

Wie diese beiden hier.

Welche Frau kann oder will schon auf solchen Absätzen laufen? Hut ab.

Bunte Vögel gab es natürlich auch, Hier eine kleine Auswahl.

Ganz besonders mag ich allerdings diese Figuren ,die sich prachtvoll , ausgefallen und phantasievoll darstellen.

Übrigens einzelne Kölner Karnevalsvereine ließen es sich teilweise auch nicht nehmen am Umzug teilzunehmen.

Alles in allem ist ein Besuch der Cologne Pride CSD Parade wesentlich empfehlenswerter als ein Besuch des Kölner Karnevals. Ich habe mich beim Karneval nie so sicher gefühlt , wie bei dieser Veranstaltung.

Hut ab vor dem Veranstalter des Kölner CSD.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter ...in und umzu, Köln abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.