Sehr …gewöhnungsbedürftig?

 

Bei manchen Outfits ,die man heutzutage vor allem im Sommer sehen kann, fragt man sich ja wirklich, was hat der Mensch dabei gedacht?

Oder hat er überhaupt gedacht?

Die Frage,wie kann man so herumlaufen?

Es scheint heute große Mode zu sein möglichst schlampig in die Öffentlichkeit zu gehen.

Das zeigt ja auch an den zahlreichen zerrissenen Jeans, die man sehen kann, nicht die welche man kaufen kann, ich meine die höchstpersönlich selbstgemachten, denen man die mangelnde Professionalität desjenigen der die Löcher da rein geschnitten hat regelrecht ansieht.

Aber auch die zur Zeit herrschenden hohen Temperaturen bringen Kurioses hervor. Warm heißt nun wirklich nicht, schmeiße alle Kleider ,allen Anstand von Dir und lauf mit Klamotten herum von denen der Betrachter meint, der Träger hätte sie frisch aus dem Lumpensack entnommen.Was manchmal vielleicht durchaus stimmen könnte, denn mit waschen haben es einige Zeitgenossen ,wie man immer wieder feststellen kann ,auch nicht so.

Viele Menschen scheinen auch zu ignorieren das sie eindeutig älter werden , sann passt Mini in den meisten Fällen, eben sowenig wie kurze, schlabberige Hosen und Muscle Shirts, was aussieht wie bessere Unterhemden. Älter werden heißt ja nicht unbedingt schöner werden.

 

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ...in und umzu abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sehr …gewöhnungsbedürftig?

  1. Oha, die Hitz ist da! 💩

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.