Benehmen ist Glückssache

                                          Fast daneben ist auch daneben

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ...in und umzu, Augenblicke abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Benehmen ist Glückssache

  1. Monika-Maria Ehliah schreibt:

    … auch dort gehe ich nicht hin.
    Ich lebe eher zurückgezogen von der großen lauten Welt.
    Als HSM bin ich sehr empfindlich was Trubel und Lärm angeht!
    Mag auch Menschenansammlungen nicht besonders gerne!
    Segen dir!
    M.M.

    Gefällt mir

  2. kristallundrosen schreibt:

    Und wie ist es mit Theater Oper und solchen vVeranstaltungen… die waren nämlich gemeint

    Gefällt mir

  3. Monika-Maria Ehliah schreibt:

    Danke dir!
    … du schreibst
    schlampig zu irgendwelchen Veranstaltungen ..
    Dazu kann ich gar nichts sagen,
    weil ich kaum bei Veranstaltungen anzutreffen bin…
    hin und wieder Seminar oder Weiterbildung…
    ansonsten meide ich Veranstaltungen ….
    alsokann ich dazu nichts bemerken ….
    Kurz vor Weihnachten war ich mit einem Freund in einem Lokal zum Mittagessen.
    Oh, da war es mir gleich zu laut und u turbulent.
    Ich mag eher die Ruhe….
    Ganz viel Segen und alles Gute!
    M.M.

    Gefällt 1 Person

  4. kristallundrosen schreibt:

    Stimmt, das ist die Regel aber sein wir ehrlich, also uns stört es sehr, wie Dich wohl auch.
    Genauso wie die bald wieder anstehenden Alkohol bedingten „Danebenbenehmer“ und
    ich weis nicht, ist Dir das auch aufgefallen, die vielen schlampig zu irgendwelchen Veranstaltungen erscheinenden Mitbürger.

    Vielen Dank für den Segen, den wir augenblicklich sehr gut brauchen können
    Liebe Grüße
    KuR

    Gefällt 1 Person

  5. Monika-Maria Ehliah schreibt:

    …. oftmals habe ich den Eindruck dass gutes Benehmen nicht mehr gefragt ist ….
    das auf dem Foto ist keine Ausnahme, sondern bei uns die Regel…
    Segen dir!
    M.M.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.