Eigentlich es reicht

Ich frage mich, wer soll da alles hingehen? Straßenfest , Radrennen , Musikfest, Bierfest und Flohmarkt, alles dieses Wochenende. Jeder kann doch auch nur zu einer oder zwei Veranstaltungen gehen , zu mehr reicht doch die Zeit gar nicht.

Und dazu gibt es dann Umleitungen und Straßensperren weshalb nicht teilnehmende Mitbürger teilweise enorme Umweg in Kauf nehmen müssen. Eine enorme Lärmbelästigung der bedauernswerten Anwohner. Und nicht zu vergessen eine Unmenge Dreck und Abfall, der auf Kosten aller weggeräumt werden muss.

Können die Menschen sich nicht mehr selbst beschäftigen? Müssen sie ständig organisiert bespaßt werden.?

Und was das alles kostet. Überall soll der Besucher bitte Geld lassen..

Dann ist die Verwunderung groß ,wenn am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist.

Aber wenn man meint man muss überall hin, weil man sich ja nicht mehr allein selbst unterhalten kann…kein Wunder…

Kann nicht einmal ein Wochenende nur ein Wochenende sein, ohne diese ständigen teilweise wenig sinnvollen Veranstaltungen?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ...in und umzu, Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.