Endlich Marmelade kochen

 

Wir mögen die meisten im normalen Handel erhältlichen Marmeladen nicht. Zu süß, zu langweilig.

Da hilft nur selber machen. Für alle denen es genauso geht,

hier nun eines unsere LieblingsrezepteDSCN4125

Aprikosenmarmelade mit grünem PfefferDSCN4127

Zutaten

1000 gramm Aprikosen, ein bisschen mehr kaufen

500 gramm Einkochzucker 2:1

1Tel Zitronensäure

eingelegter grüner Pfeffer

Gläser mit Twist off Deckel

So geht’s:

Die Aprikosen waschen , entsteinen und vierteln.Aprikosen wiegen.

Nun muss es 1000 gramm sein.

In den Topf.DSCN4140

Zucker dazu.

Inzwischen die Gläser und die Deckel ganz heiß abspülen( sonst könnte die Marmelade schlecht werden)DSCN4137

Kochen lassen. Das muss 3 Minuten sprudelnd kochen!!!DSCN4142

Nun mit dem Pürierstab das ganze ordentlich zerkleinern.DSCN4146

1 Tel Zitronensäure unterrühren( damit es ganz sicher geliert)

 

2 Tel grünen Pfeffer unterrühren.DSCN4152

Nun die Marmelade am besten mit Hilfe eines Trichters mit großem Auslass in die Gläser füllen,den Rand des Glases säubern, damit man nachher das Glas problemlos wieder auf bekommt .DSCN4149

Sofort verschießen.

Mindestens 6 Min auf den Deckel stellen, damit das Glas ganz sicher zu ist.DSCN4159

Das ganze dauert etwa 20 Minuten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ...in und umzu, Rezepte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Endlich Marmelade kochen

  1. kristallundrosen schreibt:

    Schmeckt prima kann ich nur empfehlen.
    Schönes Wochenende
    KuR

    Gefällt mir

  2. …. das mit dem grünen Pfeffer will ich probieren ….
    ich liebe es Marmelade einzukochen….
    HERZ-lichst mit Segen
    M.M.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.