Wenn Ali und Aishe grillen…

Niedlich oder? Eine Wanderratte.
Ratte

( Foto netterweise von Wikipedia zu Verfügung gestellt, Danke)

Mögen Sie diese zukünftigen neuen Mitbewohner? Nein?Gewöhnen würde ich mich ja schon mal daran.

Die und ihre Genossen, die Hausratten , gibt s nämlich in Zukunft immer öfter.Hausratte Rattus Rattus

( für das zur Verfügung stellen, danke an Wikipedia)

Problem: Jedes Wochenende das gleiche, Ali und Aishe grillen in Parks , am Fluss.

Riesige Mengen Lebensmittel werden von zahlreichen großen muslimischen Familienclans in die Natur geschleppt.Dann wird zünftig und ausgiebig  unter schattigen Bäumen gegrillt, (nicht unbedingt immer ganz professionell, ich sah auch schon, das Benzin als Brandbeschleuniger zum Einsatz kam )und geschmaust. Ein Clan grillt dann neben dem anderen.

Aishe und Ali mögen Deutschland, wie sie nicht müde werden zu betonen.“Deutschland ist so sauber“schwärmen sie.

Aber sauber ist relativ..

Wenn nämlich Aishe und Ali und ihr Clan fertig sind mit ihrem allwochenendlichen Grillvergnügen, bleibt dies zurück.

Der Abfall!

Keine dieser Großfamilien hält es für nötig oder erforderlich ihren Müll, den sie selbst produziert haben ,auch ordentlich zu entsorgen. Was heißen soll, was man anschleppt,dessen Reste nimmt man auch wieder mit, so ist es eigentlich. Aber das haben diese Leute ja nicht nötig. Entsorgen muss das die Stadtreinigung, auf kosten aller.

Es ist nicht möglich am Wochenende Parks oder das Ufer des Flusses zu besuchen, will man durch die überall herumliegende eklige Müllberge  und Fäkalabfälle dieser muslimischen Großfamilien laufen. Ja ,Fäkalien, denn Toiletten sind ja nun mal nicht unbedingt in Parks und am Flussufer zu finden, da wird dann das „Problem“ auf der grünen Wiese erledigt….

Die Ratten bedanken sich für die reichliche,gute Ernährung durch dies Clans.

Wie lange  sollen und wollen wir uns das noch gefallen lassen??

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ...in und umzu, Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.