Katzen, Cola und Chili

 

Das gute Wetter am Wochenende musste genutzt werden. Wer weiß schon…..

Im Kölner Rheinpark war Blumenmarkt, zumindest nannte sich die Veranstaltung so.

Uns begegneten die Katzen , bunte Eulen und ein kunterbunter Flamingo , gleich am Eingang.

Viele Buden versuchten Kleidung an die Frau zu bringen.Die Blumen musste man unter all den Ständen mit Keramik für den Garten, Möbeln und Schmuck suchen.

Trotzdem , es gab sie.

 

Wir erfuhren, das Colakraut gegen Mücken,Lebensmittelmotten und Kleidermotten helfen soll.

Das hatten wir so noch nicht gewusst. Kennt jemand den Tipp und funktioniert der? Wenn sie Erfahrungen damit haben, schreiben sie uns bitte.

Was uns auch bis dahin nicht bewusst war,ist die schier unüberschaubare Menge der verschiedensten Chilisorten. Es gab einen Stand ausschließlich mit den unterschiedlichsten Chilipflanzen.

Nicht so positiv fanden wir allerdings die sehr phantasievolle Preisgestaltung der unvermeidlichen ,allgegenwärtigen Imbissbuden. 4.50€ für einen 0.5L Softdrink ist nun einmal sagen wir ,ideenreich, um nicht zu sagen reichlich unverfroren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Köln abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.