In einem Schloss wohnen? Falkenlust in Brühl

In einem Schloß zu wohnen stelle ich mir im allgemeinen wenig angenehm vor.

So groß, so hohe Räume, da wäre ich verloren.

Ganz anders das kleine Falkenlust in Brühl/Rhld.. DSC08688a

Jagdschloß Falkenlust ist ein nettes, freundliches Rokokoschloß und wurde von 1729 bis 1740 nach Plänen des Architekten Francoise de Cuvilliers für Kurfürst Clemens August , den Erzbischof von Köln , gebaut. Seine Lage am Ende des  Parks von Schloß Augustusburg , wurde durch die Flugbahn der Reiher bestimmt. Eine heute leider durch eine Straße unterbrochene Allee führte direkt von Schloß Augustusburg nach Falkenlust.

Die Falkenjagd auf Reiher, die dabei übrigens nicht um Leben kamen, war der Lieblingssport des Kurfürsten. Das Schloss ist deshalb mit Motiven der Falkenjagd auf Reiher geschmückt.

Auf dem Dach gibt es eine Plattform, von der aus man die Jagd beobachten kann.DSC08657a Falkenlust als Maison de Plaissance gebaut, war eines derobert Cordone oder Integration von Adolf Luther sind bemerkenswert. Clemens Augusts, ein Haus eher für das Private. Casanova gab hier ein Abendessen, als er den Kurfürsten besuchte und auch Mozart bewunderte Falkenlust.

Falkenlust ist ein verhältnismäßig kleines Haus, das nach der Aufhebung des Kurfürstentums ab 1807 in Privatbesitz war. Zuerst gehörte es dem Diplomaten Karl Friedrich Reinhard , später der Familie Giesler bis 1960. Ab da ist das Land NRW Hausherr.Die Familie Giessler hat in Falkenlust in der Nähe der Kapelle noch einen kleinen Familienfriedhof.DSC08671a Die Kapelle“ Maria Aegyptiaca“ im Park in unmittelbarere Nähe des Hauses ist als Eremitengrotte ausgestaltet.

Sie ist innen und außen mit Muscheln , Mineralien und Kristallen verziert.1730 wurde sie von Peter Laporterie entsprechend ausgestaltet. man kann auf dem Außenputz die Lapislazuli Steine sehen, die verwendet wurden.Auf dem Boden sieht man das Kreuz des deutschen Ordens umgeben von blau weißen Rauten des bayrischen Hauswappens. Clemens August war schließlich ein Wittelsbacher. Kapelle diente Clemens August auch als Rückzugs- und Meditationsort.

 

In einem Seitenflügel von Schloss Falkenlust findet man eine nette italienische Gastronomie mit der Möglichkeit draußen zu sitzen.DSC08678aSchloss Falkenlust, Schlossstr. 6, Brühl

Di-Fr 09:00-12:00H und 13.30-16:00H

Sa.+So.10:00H-17:00H

Eintritt 6 Euro Erw.

Parken vor dem Haus möglich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Brühl abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.