Vom Doctor und anderen ….

… Bernkastel-Kues

Wir haben mal ein wenig die Mosel unsicher gemacht….und waren in Bernkastel-Kues

Ein wenig verstaubt ist er schon, dieser Geburtsort des Humanisten und Kardinals Nikolaus von Kues( 1401-1464) auf den überall aufmerksam gemacht wird.

und der auch hier mit dem Cusanusstift seine Spuren hinterließ

.

Früher war die Mosel ein beliebtes Urlaubsgebiet, das hat leider etwas nachgelassen. Heute ist es eher ein Gebiet für Kegeltouren. Trotzdem der verstaubte Charme hat etwas. Die alte Schule, die heute das Fremdenverkehrsamt ist, genauso wie das ,ein wenig altmodische Hotel Astor.Alte Schule mit Hotel astor

Außer dem berühmtesten  Sohn der Stadt Nikolaus von Kues, wird auch der Wein mit seiner Lage „Doctor“ ausgiebig gewürdigt.Angeblich soll der Wein dem Erzbischof Bohemund 1360 geholfen haben, der mochte nämlich keine Arzneien mehr, obwohl es ihm schlecht ging da schenkte ihm ein Ritter ein Fässchen Wein ,der ihm half, so war der „Doctor“ geboren.

Überall an der Mosel trifft man übrigens auf Schwäne, die sich hier besonders wohl zu fühlen scheinen.Von der Moselbrücke hat man eine schöne Aussicht auf das Moseltal.

 

Hübsch in Bernkastel-Kues  ist außer dem Marktplatz mit dem Michaelsbrunnen von 1606 ,auch das unweit gelegene kleine Spitzhäuschen von 1416 und die Adler Apotheke.

 

Auch das Graacher Tor und das Rathaus sind eindrucksvoll, ebenso wie wir verschiedene geschmückte Haustüren fanden.

Es gibt nicht nur die katholische Kirche St Michael und St.Sebastian , sondern auch eine protestantische Pfarrkirche aus Schieferbruchstein  von 1880/81.

 

Überhaupt scheint Bernkastel-Kues aus zahlreichen denkmalgeschützten Bauten zu bestehen.

 

 

Über allem thront die Burg Landshut, die zur Zeit wohl ein wenig renoviert wird.DSC08305

Alles in allem gefiel uns Bernkastel-Kues so gut, das wir ganz sicher nicht zum letzten Mal an der Mosel waren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ...in und umzu, Mosel abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.