Bücher, Bücher 4

Wir haben wieder etwas Gutes gelesen:

Michel Bergmann:

Der Herr Klein und Herr Feld

Das letzte Buch einer Trilogie( alles abgeschlossene Bücher, man kann also auch nur eines lesen)über jüdisches Leben in Frankfurt/ Main nach den 2 Weltkrieg.

Zwei Brüdern , älteren gutsituierten Herrn, einem emeritierten Professor für Psychologie und einem ehemaligen Schauspieler, kündigt die Haushälterin. Die Not ist groß und Ersatz muß her. der kommt in Gestalt einer jungen Palästinenserin.. Dadurch setzen  sich die beiden Brüder sich mit jüdischer Vergangenheit und Gegenwart in Frankfurt am Main auseinander.

Sehr Lesenswert.

DTV

ISBN 978-3-423-14359-2

Das nächste sind eigentlich Bücher einer Reihe:

Lilian Jackson Braun:

Die Katze , die….

in unserm Fall… das Licht löschte und …. Bananen stahl.

Eine Katzenkrimiserie.

Jim Qwilleran, ein älterer Journalist, nimmt zwei Siamkatzen auf. Koko , ein intelligenter Kater und Yum Yum, seine charmante Freundin.

Zu dritt werden Kriminalfälle gelöst, wobei die beiden samtpfötigen Detektive ihren menschlichen Freund immer wieder raffiniert auf ungewöhnliches in einem „plötzlichen Todesfall“ hinweisen. Daneben haben sie natürlich , wie bei Katzen üblich , ungewöhnliche Vorlieben und Wünsche, die sie immer wieder charmant und clever bei ihrem menschlichen Freund durchsetzten.

Unbedingt lesenswert. Es sind abgeschlossenen Romane, die chronologisch sind,aber man kann auch einzelne lesen.

Bastei Lübbe

DSC07144Und , wir haben etwas ganz besonderes gefunden:

Ein Hörbuch. Der Verlag Steinbach, sprechende Bücher, bringt eine Reihe heraus, die er Hörtaschenbücher nennt., etwa zum Preis eines normalen Taschenbuchs.

Rafik Schami:

Die Frau , die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte.

Der Titel klang interessant! erzählt wird vom Autor selbst.

Die Geschichten seines Großvaters, eines großen Fabulierer, und seiner Familie. Der Autor hörte und erlebte sie als Kind in Damaskus. Wie eben die  Geschichte der Frau , die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte“ein bißchen phantastisch, typisch orientalisch, märchenhaft.

Ein hörenswertes Buch.

Steinbach, sprechende Bücher

ISBN 978-3-86974-148-2DSC07145

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.