Engel , Elfen und ein altes Karussell… Weihnachtsmarkt in Bergisch Gladbach

Heute war ich auf dem Weihnachtsmarkt in Bergisch Gladbach. Leider , es war nicht Samstag und ich mußte für das Parken zahlen.

Samstags ist das nämlich umsonst.

Der Markt auf dem Konrad Adenauer Platz direkt vor St Laurentius und dem Rathaus, ist eigentlich sehr romantisch, auch wenn man das auf meinen Bildern nicht so sehen kann. Morgens ist nun einmal nicht viel Romantik zu erwarten.

Gleich am Eingang von der Hauptstraße aus, fand ich diese niedlichen Engelchen aus dem Erzgebirge. Sie müssen vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden , erzählte mir der Betreiber der Bude, deshalb stehen sie hinter Glas.DSC04895Bei einigen der auf dem Markt betriebenen Buden geht es mir leider völlig ab, was das mit Weihnachten zu tun hat. So zum Beispiel diese dort vertretenen Geschäfte.

 

Aber sie werden schon irgendeine Berechtigung auf dem Weihnachtsmarkt haben. Da fand ich die mitten auf dem Platz stehende Tanne schon schöner. Drum herum kann man etwas essen oder einen Glühwein trinken.DSC04908

Das altertümliche Karussell mit seinen Pferdchen und dem Schlitten fand ich wunderschön.

Es gab einen Stand mit diesen kleinen Häuschen , die man von innen beleuchten soll. Auf den in altmodisch romantischen Stil gehaltenen  Häuschen thronte  teilweise der Nikolaus mit seinem Schlitten. Aber auch moderne Häuschen aus Glas konnte man erwerben.Die sehen ja vielleicht nicht so ganz romantisch aus, aber schön sind sie allemal.

Aber besonders gut gefiel mir ein Stand , der wunderschöne Blumenelfen im Stil von Ernst Kreidolf , einem Maler und Illustrator des Jugendstils,anbot.

Kreidolfs Fabelwelt der Elfen und Feen wurde auf geradezu magische Weise wieder lebendig.

Weihnachtsmarkt Bergisch Gladbach

Konrad Adenauer Platz

11-20:00 H Samstags bis 21:00h

bis 23. Dezember täglich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ...in und umzu, Weihnacht abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.