Geh´n ma Tauben vergiften im Park…. und der Müll??

singt Georg Kreisler…

Eigentlich würde man da ja gern was ganz anderes machen, als Tauben vergiften, die mögen da gar nicht mehr sein, stattdessen können wir eine andere Spezies nämlich die Ratten, die im Stadtgebiet zahlreich beworben werden und sich für“ das reichliche Essen bedanken“,  bestimmt bald in den Parks auch am Tage bewundern.DSCN1596

Was ist aus unseren Parks geworden??

Ein Spaziergang am Sonntag am unteren Ende des Rings bringt es an den Tag.DSC01691Die Grillsaison hat wieder begonnen. Beim ersten Sonnenstrahl lagert  man ausgiebig auf allen verfügbaren Wiesen und Plätzen, Macht es sich so richtig gemütlich.DSC01693Mit wie man in Köln sagt“ Kind und Kegel“ .

Unter Produktion und Hinterlassung von reichlich Müll….DSC01694Wer macht den eigentlich weg? Und wer ,von diesen dort auf allen Wiesen  an jedem Sommertag Party feiernden Menschen macht sich eigentlich Gedanken darüber, wie es die Menschen empfinden ,die dort spazieren gehen möchten, solchen Müllbergen und Lagern gegenüber zu stehen. Es gab vor vielen Jahren mal in allen Parks der Stadt Köln Hinweise , nicht auf den Wiesen zu lagern……. aber das ist wohl  uninteressant .

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ...in und umzu, Köln abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.