Von Hexengeist , Flaschengeistern und der Moderne.

Auf dem Brühler Hubertusmarkt fanden wir Hexengeist , Feengold , mittelalterliche Absonderlichkeiten und die Moderne , einträchtig nebeneinander

Mit dazu passender Gebrauchsanweisung gab es ein Tränklein für  Schönheit  und Jugend, wer möchte das nicht gern einmal haben?

Hexengeist2 Auch ein Elixir für die Genesung fehlte nicht.Genesungselixir bildAlles angepriesen und reichlich beworben  vom  Magier, Medicus und Zahnzieher des Mittelalters .Flaschengeistverkäufer

Wofür wohl der Koboldlikör gut ein mag?Koboldlikör

Sein Glück fand man beim Schmied, der nicht fehlte.SchmiedHufeisen Für nur 4 Goldtaler gab es eine Grafenrolle und für 2,5 Goldtaler einen Hungerhacken.

Grafenroole 4 GoldstückeOder sollte es vielleicht doch etwas  geräuchertes , aus der Räucherey sein?RäuchereyRäucherofen

Frisch aus dem Räucherofen, das gibt es auch nicht so oft.

Aber auch die Moderne traf man auf dem Hubertusmarkt in Form von KeramikBunzlauer

Schmuck , Currywurst, Hüten und

diesen merkwürdigen Gesellen.Er und Sie 2Katz und MausFisch

Und ich fand einen Duft aus meiner Schulzeit, jede mußte ihn unbedingt haben und weil wir natürlich alle viel zu viel nahmen, überlagerte er alles. Wer erinnert sich nicht daran?

Patchouli

Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter ...in und umzu, Brühl abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.