Apfelpizza

Es ist mal wieder Apfelpizzazeit. Ich habe  die Gewürzmischung vom Bonner Markt: Arrabiata ausprobiert.

Apfelpizza-6

Mit Apfelpizza

Unter Assistenz der Kessen Tigerkatze, die das Rezept „vorliest“.

Sie liest mit

Apfelpizza-1

Rezept: für 4 Personen

Mürbeteig in eine gefettete Springform

250 Gramm  Rinderhack,

3 Charlotten( oder eine mittlere Zwiebel)

1Teelöffel Arrabiata Mischung ( oder ersatzweise dann aber unbedingt auch die Tomaten würzen. Salz, Pfeffer, etwas scharfen Paprika, eine Prise Zucker)

in etwas Fett anbraten.

In die Springform füllen und gleichmäßig verteilen.

3 mittelgroße Äpfel schälen , in schmale Scheiben schneiden , auf der Hack Zwiebel Mischung verteilen.Apfelpizza-2

2 mittlere Dosen Pizzatomaten , etwas abtropfen lassen, darauf verteilen.

3 Eier mit 250 Gramm geriebenem Emmentaler und 1/2 Teelöffel Arrabiata Mischung verrühren, auf der Pizza verteilen

Apfelpizza-3Butterflöckchen verteilen

Apfelpizza-4in den Backofen auf 180 Grad Celsius Umluft für etwa 30 Minuten untere Schiene.

Apfelpizza-5

Advertisements
Bild | Dieser Beitrag wurde unter ...in und umzu, Rezepte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.